• Michael Sindija berichtet in „Ungebrochen“ aus seinem eigenen Leben und zelebriert darin eine Ode an die Ehrlichkeit und Authentizität.

    BildManche Kinder haben liebende Eltern, mit denen sie sonntags im Bett kuscheln und dann ein leckeres Frühstück zusammen machen. Andere Kinder haben alle materiellen Dinge, die sie sich wünschen, aber wachsen ohne liebende Eltern auf. Der Autor der vorliegenden Autobiografie fällt in die zweite Gruppe. In seinem Buch erzählt er authentisch, ehrlich und „ungebrochen“ über die guten und mal weniger guten Erfahrungen, die er bislang in seinem Leben gemacht hat. Auch im Erwachsenenalter ist Michael Sindija nicht immer ein vorbildlicher Mensch. Aber wir erleben in „Ungebrochen“, wie er es schafft, seiner eigenen Medusa ins Angesicht zu blicken, nicht zu versteinern und die bisherige Bahn seines Lebens zu verlassen, um einen neuen Weg für sich zu wählen.

    Die Autobiografie „Ungebrochen“ von Michael Sindija zeigt, wie ein ungeliebter, trauriger, aggressiver und hoffnungsloser Mensch sich langsam in einen besseren Menschen verwandelt. Der Autor ist sich bewusst, dass er in seiner Vergangenheit viele Dinge vollkommen falsch angegangen ist und will aufzeigen, dass dennoch alles möglich ist und sich selbst ein vollkommen hoffnungsloser Mensch und seine Situation wandeln kann. Vor allem aber zeigt Michael Sindija, wie wichtig es ist, dass man sich selbst ehrlich betrachtet. Vielleicht kann dieses Buch anderen Menschen Hoffnung schenken, Ähnliches schaffen zu können.

    „Ungebrochen“ von Michael Sindija ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5397-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Werbeanzeige

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ungebrochen – Rückblick auf ein authentisches Leben

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 17, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 32 x angesehen