• Warme Mäntel, wattierte Jacken und weiche Cardigans: So machen Sie Ihren Kleiderschrank winterfit.

    Genf. Was haben wir es früher gehasst, wenn es wieder hiess: Es ist kalt draussen, zieh dich warm an. Dann kam der kratzige Wollmantel aus der Versenkung und im schlimmsten Fall noch eine hässliche Pudelmütze auf den Kopf. Doch die Zeiten sind glücklicherweise vorbei. Und gefroren wird in der neuen Wintermode trotzdem nicht.

    Die Nr. 1 im Kleiderschrank ist diesen Winter ein stylisher, schwarzer Kurzmantel mit XL-Kapuze und grossen Seitentaschen. Ein Modell, das Sie tagsüber ins Büro begleitet, dann zum Shopping und das auch noch perfekt zum abendlichen Outfit passt. Voll im Trend sind in dieser Saison zudem Patchwork-Strickmäntel mit Webpelzkragen und Mäntel mit originellen Applikationen.

    Wenn es raus in den Schnee geht, kommen die richtig warmen Jacken und Mäntel zum Einsatz: Zum Beispiel ein wattierter Steppmantel im aktuellen Oversize-Look mit Kapuze oder ein ultraleichter Daunenmantel mit breitem Kragen. Dazu kombinieren Sie eine Skinny Jeans oder Leggings und fertig ist Ihr trendiger Winter-Look. Oder Sie entscheiden sich für eine länger geschnittene, wattierte Steppjacke mit hohem Kragen in edlem Bordeaux, zeitlosem Marineblau oder mit angesagtem Leo-Print.

    Alles trendig kombinieren

    Um sie stets neu zu kombinieren, kann man von Winter bis weit in den Frühling gar nicht genug Jacken im Schrank haben. Biker-Jacken in Leder-Optik, im Vintage-Style oder ein Poncho tragen sich lässig zur Jeans. Für den klassischen Büro-Look sind Kurzjacken ebenso wie Jacken im Blazer-Style die modischen Basics. Satinjacken oder Blazer mit Pailletteneinsatz sind am Abend die Eyecatcher.

    Werbeanzeige

    Auch Cardigans sind diese Saison wieder ein Must-have im Kleiderschrank. Und keine Angst: Mit Grossmutters Strickjacken haben die neuen Modelle nichts zu tun. Besonders angenehm trägt sich ein kuschelig weiches Kurzmodell mit stylishem Giraffenmuster. Ob Cardigans im Ethno-Look mit Fransen, als Oversize-Modell oder in transparenter Chiffon-Optik für den Abend, die Auswahl ist so gross wie nie.

    Für Ihren ganz persönlichen Winter-Trendcheck klicken Sie auf www.kays.ch.
    Im Kays-Shop können die aktuellen Mäntel und Jacken sowie dazu passende Stiefel und Stiefeletten bequem online bestellt werden.

    Über:

    VEDIA SA
    Frau Kerstin Schulze
    Voie Creuse 14
    1202 Genf
    Schweiz

    fon ..: 0041 848 840 141
    web ..: http://www.vedia.ch
    email : k.schulze@vedia.ch

    Kays ist spezialisiert auf Damenmode und Young Fashion. Ausserdem zählen aktuelle Trendartikel aus den Bereichen Schönheit, Wellness, Wohnen, Küche, Haushalt, Freizeit und Garten zum Sortiment. Die Marke Kays gehört zum 1972 gegründeten Schweizer Versandunternehmen Vedia SA mit Sitz in Genf.

    Pressekontakt:

    VEDIA SA
    Frau Kerstin Schulze
    Voie Creuse 14
    1202 Genf

    fon ..: 0041 848 840 141
    web ..: http://www.vedia.ch
    email : k.schulze@vedia.ch


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Trend-Check für den Winter

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 28, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 29 x angesehen