• Paneurasia Gruppenreisen und Trekkingtouren in die russische Förderation – Russland Visum, Touristeneinladung, Moskau Card und mehr.

    BildPaneurasia – Entdecken Sie unbekannte Welten mit uns!
    Seit 2016 gibt es uns in Leipzig. Wir sind für Weltenbummler da und haben eine Vision. Wir wollen Europa und Asien touristisch verbinden.

    Die Vision von Paneurasia
    13.000 Kilometer und zehn Tage Bahnfahrt trennen Hendaye an der französischen Atlantikküste vom pazifischen Ozean. Die Strecke führt durch bereits bekannte Gebiete und Städte der Russischen Föderation. Zwischen Moskau und Wladiwostok gibt es jedoch unzählige Orte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten, die abseits der Route der Transsib liegen und hierzulande beinahe unbekannt sind. Wir wollen mithelfen, das zu ändern.

    Gruppenreisen und Trekkingtouren
    Unser Angebot besticht durch seine Vielfalt und Erlesenheit. So können Sie den Oman auf einer Zelt- und Offroadtour erforschen. Eine Studienreise für geographisch, biologisch und archäologisch Interessierte führt durch den Altai. Und im Rahmen einer Trekkingtour wird die Besteigung des Belucha angeboten. Mit 4.506 Metern Höhe ist der Belucha der höchste Gipfel des Altaigebirges. Er wird von den Einheimischen auch als heiliger Berg erachtet.

    Auf einer Gruppenreise durch Usbekistan lernen Sie die Oasenstadt Xiva sowie die Städte Samarkand und Buchara kennen. Und haben Sie schon von Kalmückien gehört? Es liegt am Kaspischen Meer. Als Teil des europäischen Russlands stellt es die einzige Region Europas dar, deren Bevölkerung überwiegend aus Buddhisten besteht. Der Nationalsport der westmongolischen Kalmücken ist Schach und Schach ist auch ein Pflichtfach in der Schule.

    Das rohstoffreiche Jakutien wiederum liegt im asiatischen und nordöstlichen Teil der russischen Föderation und wird auch Sascha genannt. Es ist ähnlich groß wie Europa, jedoch kaum besiedelt. Die Lebensbedingungen sind hart und die Winter bitterkalt. Oimjakon und Werchojansk zählen zu den kältesten Orten der Welt mit Tiefsttemperaturen bis knapp über 70 Grad unter Null. Das Gebiet eignet sich für Menschen, die Stille und grandiose Landschaften suchen.

    Werbeanzeige

    Grandios ist auch der Baikal, der tiefste See der Erde mit einer Uferlänge von über 2.000 Kilometern. Die Baikalregion wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Nicht zu vergessen ist die abgelegene Halbinsel Kamtschatka zwischen Beringmeer, Pazifik und Ochotskischem Meer. Sie ist geringfügig größer als Deutschland, wird aber nur von 400.000 Menschen bewohnt. Sie ist fast unberührt, wild, abenteuerlich und aufregend dank ihrer Geysire und Vulkane. Ganz am anderen Ende der russischen Föderation, im Landstrich Karelien, befinden sich der Onegasee und die Insel Kischi. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Holzkirchen wurde sie zum Weltkulturerbe ernannt.

    Zu diesen und zu weiteren Zielen führen unsere Reisen. Sind Sie neugierig geworden? Dann kommen Sie mit uns und entdecken Sie Paneurasia – ein Teil der Erde, der durch seine landschaftlichen Gegensätze, durch seine extremen klimatischen Bedingungen sowie durch seine kulturelle und ethnische Vielfalt beeindruckt!

    Schmökern Sie in unseren Reiseangeboten und lassen Sie sich inspirieren. Welches Reiseziel Sie besonders reizt und wohin es Sie auch zuerst zieht – Bei uns sind Sie in guten Händen! Wir verfügen über 10 Jahre Erfahrung im Tourismus und sprechen selbstverständlich Deutsch und Russisch! Lost in Translation? Dank uns nicht! Mit den Gepflogenheiten der Russischen Föderation sind wir bestens vertraut. Wir beraten Sie in umfassender Weise bei der Auswahl der Reisziele und bei den einzelnen Angeboten. Wir informieren Sie über Flüge und über Einreisebestimmungen.

    Russland Visum
    Was die Einreisemodalitäten anbelangt, so zählt das Russland Visum zu unserem Spezialgebiet. Ob es sich um ein Gruppenvisum oder ein Einzelvisum, um ein Tourismusvisum, ein Privatvisum, ein Business- bzw. Geschäftsvisum, ein Studienvisum oder um eine Touristeneinladung handelt – wir stehen Ihnen Schritt für Schritt zur Seite. Wir sind Ihr Ansprechpartner für deutsche, europäische, russische und asiatische Touristik.

    Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.
    Reisebüro Paneurasia
    Vertreten durch
    Eduard Klein
    Heirichstr. 9
    04317 Leipzig
    Tel.: +49 341 22171500
    info@paneurasia.de
    www.paneurasia.de

    Über:

    Reisebüro Paneurasia
    Herr Eduard Klein
    Heinrichstr. 9
    04317 Leipzig
    Deutschland

    fon ..: +49 341-22171500
    web ..: http://paneurasia.de
    email : anfrage@paneurasia.de

    Pressekontakt:

    Fiedler Reisen
    Herr Andreas Fiedler
    Am Sonnenhang 70
    01705 Freital

    fon ..: 015253709228
    web ..: https://fiedler-reisen.blogspot.de
    email : office@reise-archiv.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Reisebüro Paneurasia – Russland Visum und Reisen zwischen Moskau und Wladiwostok

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 28, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 35 x angesehen