• Aus der Forschung und Entwicklung in die Baustellenpraxis

    BildProdukte und Systeme zur effizienten Kanalsanierung und nachhaltigen Instandhaltung von Abwassersystemen müssen in der Praxis überzeugen. Dies gilt auch für die Main-to-House-Technologie (MtH) von Trelleborg Pipe Seals. Das System zur Sanierung von Hausanschlussleitungen vom Hauptkanal aus wurde ursprünglich für die USA entwickelt. Seit rund drei Jahren überzeugt die Technologie auch Kommunen, Ingenieure und Verarbeiter hierzulande.
    Mit dem MtH-System ist es Trelleborg Pipe Seals erstmals gelungen, eine praxistaugliche Lösung zu entwickeln, die es ermöglicht, die Anschlussleitungen vom Hauptkanal aus zu sanieren. Stutzen und Abzweige sowie die Anschlussleitungen können auf diese Weise entgegen der Fließrichtung – nämlich vom Hauptkanal in Richtung Anliegerbebauung – saniert werden.
    Vorteile für Kommunen, Ingenieure und Verarbeiter
    Dieses hat den Vorteil, dass kein Zugangspunkt im Gebäude mehr benötigt wird. Ein Zugriff im Hausbereich über einen Schacht oder eine Revisionsöffnung ist nicht erforderlich. Es kommt lediglich zu geringen Berührungspunkten mit Anliegern und Hauseigentümern.
    Insbesondere Kommunen und Gemeinden eröffnet die Technik neue Möglichkeiten: Sie können ihrer Instandsetzungspflicht bezüglich der öffentlichen Hauptkanäle und Anschlussleitungen im öffentlichen Zuständigkeitsbereich vollumfänglich nachkommen.
    Erfolgreich in den USA und Kanada
    Das MtH-System kommt in den Vereinigten Staaten und Kanada bereits seit rund fünf Jahren zum Einsatz. Hier nutzen mehr als zehn Unternehmen der Carylon Corporation das System. Insgesamt wurden mehr als 1.500 Installationen in den amerikanischen Bundesstaaten Massachusetts, Connecticut, Rhode Island, New Jersey, Maryland, Pennsylvania, Kentucky, Kansas, Missouri, Minnesota und Florida durchgeführt.
    In Deutschland etabliert
    Auch deutschlandweit setzen Verarbeiter wie zum Beispiel die Pader Kanal Technik – Rohr Frei GmbH & Co. KG sowie die FLEER-TECH GmbH auf die Technologie Trelleborgs. Weitere Unternehmen – darunter auch die Kanaltechnik DF-ING GmbH – durchlaufen zurzeit die intensive Schulungsphase, um das System alsbald in das eigene Leistungsportfolio zu integrieren. Erfolgreich abgeschlossene Baustellen in mehreren deutschen Städten wie Borchen, Osnabrück, Neuss, Bremen, Stadtlohn, Moers, Dinslaken und Paderborn sind deutliches Indiz für die Praxistauglichkeit des Systems.

    Werbeanzeige

    Über:

    Trelleborg Pipe Seals Duisburg GmbH
    Frau Regine Becker
    Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 36
    47228 Duisburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)2065 999-204
    fax ..: +49 (0)2065 999-222
    web ..: http://www.trelleborg.com/de/Epros/
    email : info.epros@trelleborg.com

    Trelleborg Pipe Seals Duisburg zählt zu den führenden Systemanbietern für innovative Technologien zur Werterhaltung von Abwassersystemen. Hinter der Marke epros®DrainSystems stehen über 20 Jahre Erfahrung, kontinuierliche Forschung und Weiterentwicklung von technischen Systemen für eine zeitgemäße graben- und abrisslose Instandhaltung von Rohrleitungen in Kanalisation, Gebäuden und Industrie. Die zum Teil speziell entwickelten Verfahren und Patente sowie die sorgfältig aufeinander abgestimmten Komponenten garantieren eine praxisbezogene, möglichst einfache, anwenderfreundliche Handhabung und ein qualitativ hochwertiges Ergebnis. Trelleborg Pipe Seals bietet aktuell das wohl breiteste DIBt-zugelassene Sanierungsportfolio in der Branche.

    Pressekontakt:

    Kommunikation2B
    Herr Andre Wand
    Plauener Straße 17
    44139 Dortmund

    fon ..: 0231 / 330 49 322
    web ..: http://www.kommunikation2b.de
    email : info@kommunikation2b.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    MtH-System von Trelleborg Pipe Seals international etabliert

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 10, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 25 x angesehen