• Nevada ist berühmt wegen der Spieler-Metropole Las Vegas. Daneben ist der Bergbau, vor allem Gold, Silber, Kupfer und Eisen eine wichtige Komponente des wirtschaftlichen Lebens

    BildNachdem der Goldrausch sich gelegt hatte, kamen damals im 19. Jahrhundert die Minengesellschaften um wertvolle Rohstoffe aus dem Boden zu holen. Denn die wachsende amerikanische Industrie hatte großen Bedarf. 1905 wurde Las Vegas offiziell gegründet. Mit dem Bau des Hoover-Staudamms kamen noch mehr Menschen Richtung Nevada. Heute leben in Las Vegas mehr als eine halbe Million Menschen und die Stadt weist die schnellste und höchste Zuwachsrate an Bebauung und Bevölkerung auf.

    Die Minen- und Staudammarbeiter damals suchten Abwechslung zur harten Arbeit und so schossen Casinos, Bars und Hotels aus dem Boden. Doch wer an Nevada denkt, denkt auch gleich an Gold. Und bei der Betrachtung der Explorationsergebnisse vieler Unternehmen, die in Nevada ihr Glück suchen, kommen beständig sehr gute Bohrergebnisse.

    So konnte sich jüngst Pershing Gold – http://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/pershing-gold-corp.html , beschäftigt mit der Wiederbelebung der Relief Canyon Mine bei den neuesten Bohrergebnissen über doppelt so hohe Goldgehalte als in der vorökonomischen Bewertung angegeben, freuen. Damit steigt natürlich der Wert des Projektes.

    Auch Rye Patch Gold – http://rohstoff-tv.net/c/mid,4419,Nachrichten/?v=296286 , mit rund 140 Quadratkilometern Landbesitz, die nahe an großen Gold- und Silberproduzenten liegen, wächst. Mit dem Land entlang Nevadas Oreana- und Cortex Goldtrend dürfte die Gesellschaft bestens positioniert sein. So geht Macquarie Research auch von einem Kursziel von 0,65 CAD für die Aktie von Rye Patch aus. Denn durch den Erwerb der Florida Canyon-Goldmine – die in Kürze produzieren wird – wandle sich das Unternehmen von einem Explorer zu einer Junior-Gesellschaft.

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

    Über:

    Swiss Resource Capital AG
    Herr Jochen Staiger
    Poststr. 1
    9100 Herisau
    Schweiz

    fon ..: +41713548501
    web ..: http://www.resource-capital.ch
    email : js@resource-capital.ch

    WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
    TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Swiss Resource Capital AG
    Herr Jochen Staiger
    Poststr. 1
    9100 Herisau

    fon ..: +41713548501
    web ..: http://www.resource-capital.ch
    email : js@resource-capital.ch


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Magnet Nevada

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Oktober 27, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 50 x angesehen