• Das überarbeitete Modell des kleinen Volkswagens kann nun in den Kath Autohäusern besichtigt werden. Der neue up! bietet umfangreiche Sonderausstattungen – dazu gehört auch ein 90 PS starker Motor.

    BildIm November 2011 stellte Volkswagen das kleinste Fahrzeug seiner gesamten Modellpalette auf der Internationalen Automobilausstellung IAA vor. Der up! löste den Fox erfolgreich ab und setzte von Beginn an den Maßstab in der Kleinstwagenklasse. Neben zahlreichen Ausstattungsmöglichkeiten verfügt das Fahrzeug auch über einen hohen Fahrkomfort und ist somit sogar langstreckentauglich. Im neuen Modell gibt es zahlreiche Designpakete, bei denen Kunden zwischen unterschiedlichen Farbkombinationen innen und außen wählen können, innovative Assistenz- bzw. Sicherheitssysteme sowie ein zeitgemäßes Infotainment System, bei dem das eigene Smartphone mittels einer App zum integrierten Navigationssystem wird: „Mit Hilfe des optionalen ,maps+more dock‘ kann das eigene Smartphone optimal in einer Halterung positioniert werden. Die Navigations-App, welche bei der Wahl dieser Option ohne weitere Kosten zur Verfügung gestellt wird, funktioniert natürlich auf offline. Darüber hinaus werden automatisch die Freisprechfunktion und die Multifunktionsanzeige auf dem Smartphone aktiviert. Auch die Musik lässt sich über das Autoradio abspielen. Wer besonderen Musikgenuss wünscht, kann zusätzlich noch das ,beats-Soundsystem‘ mit 300 Watt dazu bestellen“, so Christopher Grab, Geschäftsführer der Kath Gruppe.
    Das Fahrzeug ist in unterschiedlichen Ausstattungslinien erhältlich. Dem Kunden stehen zahlreiche Motorisierungen zur Auswahl. Auf Wunsch ist der up! auch mit einem leistungsstarken 90 PS Motor zu bekommen. In puncto Assistenzsysteme bietet der up! eine Technologie, die aktiv zur Fahrsicherheit beiträgt. Dazu gehören beispielsweise der Parkpilot, die „City-Notbremsfunktion“, die helfen kann, Unfälle zu verhindern und sogar serienmäßig ist oder das „drive pack“ mit zahlreichen Annehmlichkeiten für ein entspanntes Fahren.
    Kraftstoffverbrauch des neuen up! TSI 66 kW in l/100 km: innerorts 5,5/außerorts 3,8/
    kombiniert 4,4, CO?-Emissionen in g/km: kombiniert 101; Effizienzklasse: B.

    Werbeanzeige

    Über:

    Autohaus Kath GmbH
    Herr Stefan Hofmann
    Schleswiger Chaussee 26
    24768 Rendsburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
    web ..: http://www.kath-gruppe.de
    email : info@kath-gruppe.de

    Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Waffenschmied ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
    In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Heide, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
    Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

    http://www.kath-gruppe.de

    Pressekontakt:

    l&t communications – PR for lifestyle & travel
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Erich-Kästner-Strasse 19a
    60388 Frankfurt am Main

    fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
    web ..: http://www.lt-communications.com
    email : tk@karl-karl.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kath Gruppe präsentiert neuen VW up!

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 17, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 34 x angesehen