• 202 verkaufte Objekte, 95 vermietete Häuser und Wohnungen, 76 professionelle Finanzierungsberatungen – zum Jahreswechsel hin blickt die König Immobilien GmbH aus dem nordhessischen Homberg auf ein weiteres erfolgreiches Jahr interessanter Immobiliengeschäfte zurück. Ansporn genug für die erfahrenen Mitarbeiter, sich auch in 2014 mit voller Kraft für die Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Kapitalanlagen einzusetzen.

    „Der Immobilienmarkt in Nordhessen bleibt spannend“, erklärt Geschäftsführer Jürgen König. „Die Nachfrage nach Wohneigentum ist bislang ungebrochen, und wir rechnen auch in 2014 mit vielen weiteren Interessenten.“ Über 200 Häuser und Wohnungen fanden mit Unterstützung der erfahrenen Immobilienmakler in diesem Jahr neue Besitzer und Bewohner. „Eine Zahl, die zeigt, dass sowohl Käufer als auch Verkäufer unser Engagement und unseren engagierten Einsatz zu schätzen wissen“, so Björn König, Sohn des Unternehmensgründers und ebenfalls Geschäftsführer.

    Um dem steigenden Interesse an hochwertigen Immobilien in Nordhessen gerecht zu werden, wurden nicht nur neue Filialen in Fritzlar und Melsungen eröffnet. Zusätzlich wurde das Team von zwei jungen Auszubildenden verstärkt, die sich den Unternehmensgrundsätzen Fairness, Ehrlichkeit, Kompetenz, Erfolg und Verantwortung bereits voll und ganz verschrieben haben.

    Ebenfalls auf sehr großes Interesse stößt die Finanzierungsberatung und
    -vermittlung der Immobilienspezialisten. „Kunden schätzen daran, dass sie absolut bankenneutral erfolgt, und wir tatsächlich aus einem Portfolio von mehr als 300 Banken, das maßgeschneiderte Finanzierungsangebot erstellen“, so Jürgen König.

    Werbeanzeige

    Eine positive Bilanz können die beiden Geschäftsführer der König Immobilien GmbH auch für den Bereich Neubau ziehen: 15 Bauherren entschlossen sich 2013 für ein Massivhaus oder ein Haus in Holzrahmenbauweise von der Tochterfirma BK Wohnungsbaugesellschaft. „Eine attraktive, maßgeschneiderte Alternative für Interessenten, die innerhalb der Bestandsimmobilien noch nicht das passende für sich finden konnten“, weiß Björn König.

    Auch für 2014 sind sich beide einig: „Die Immobilie ist und bleibt in Deutschland die sicherste Anlage, und wir werden uns auch in Zukunft mit Leib und Seele für die Immobiliengeschäfte unserer Kunden einsetzen.“ Weitere Informationen zum umfangreichen Leistungsportfolio wie zum Beispiel zu Haus verkaufen Kassel, Haus verkaufen Schwalmstadt oder auch Haus verkaufen Homberg sind unter http://www.koenig-immobilien.de zu finden.

    König Immobilien GmbH
    Jürgen König
    Ziegenhainer Str. 13

    34576 Homberg
    Deutschland

    E-Mail: info@koenig-immobilien.de
    Homepage: http://www.koenig-immobilien.de
    Telefon: 05681 / 99 29 9

    Pressekontakt
    wavepoint e.K.
    Claudia Proske
    Münsters Gäßchen 16

    51375 Leverkusen
    Deutschland

    E-Mail: info@wavepoint.de
    Homepage: http://www.wavepoint.de
    Telefon: 0214 7079011


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Immobilienmarkt Nordhessen bleibt spannend

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 29, 2013 in der Rubrik Immobilien
    Content wurde 492 x angesehen

    Schlagwörter: , ,