• Das aktuell niedrige Zinsniveau erlaubt vielen, sich ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Zusätzliches Sparpotential eröffnet ein Vergleich der Bauzinsen unter mehr als 300 Banken.

    BildDie Hypothekenzinsen sind aktuell so niedrig wie niemals zuvor in der Geschichte. Das niedrige Zinsniveau ist für viele Immobilien-Interessenten vorteilhaft, um sich jetzt den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen, oder auch ihr bereits vorhandenes Wohneigentum zum Beispiel energetisch auf den neuesten Stand zu bringen. Trotz der niedrigen Zinsen lohnt es sich für angehende Bauherren, die Baugeldzinsen der Banken durch einen Baufinanzierungs-Zinsvergleich miteinander zu vergleichen. Auf diese Weise ist es leicht möglich, bares Geld zu sparen. Niemand sollte übereilt eine beliebige Baufinanzierung beantragen. Zwischen den verschiedenen Angeboten der Kreditinstitute, sind Differenzen im Zinssatz von 0,50% keine Seltenheit. Spezialisten für den Vergleich von Baufinanzierungen, welche meist zusätzlich über sehr gute Kontakte zu den Banken verfügen, sind daher oft in der Lage, für Ihre Kunden gleich mehrere tausend Euro einzusparen – ein professioneller Vergleich lohnt sich also meist.

    Es ist weiterhin ratsam, auch die sonstigen Erwerbsnebenkosten (z.B. bezüglich Grundbuch- und Notar, Bauwesenversicherung, Bauherren-Haftpflichtversicherung, Baugenehmigung, Erschließung sowie die Grunderwerbsteuer, etc.) bei der Ermittlung der benötigten Darlehenshöhe zu berücksichtigen. Verbraucherschützer und Baufinanzierungs-Experten raten auch immer wieder, in der persönlichen Kalkulation eine ausreichende Position für Unvorhergesehenes zu berücksichtigen. Kalkulieren Sie also nicht zu knapp und holen Sie sich Rat von langjährig erfahrenen und banken-unabhängigen Beratern – die Beratung ist in der Regel kostenfrei und zunächst absolut unverbindlich. So ist es möglich sich viele wertvolle Informationen im Vorfeld zu besorgen und offene Fragen zu klären. Dies bietet dann eine solide Basis für die weitere Planung.

    Mittlerweile bieten in Deutschland hunderte von Banken, Bausparkassen und Versicherungen zahlreiche Baufinanzierungsmodelle an. Es wäre mit einem riesigen Zeitaufwand verbunden, von einer größeren Anzahl dieser Anbieter selbst ein Angebot einzuholen. Auch kann es schwierig sein, die verschiedenen Finanzierungskonzepte miteinander zu vergleichen – hierzu fehlt es oft an Erfahrung und Detailwissen. Daher ist es empfehlenswert einen individuellen Baufinanzierungs-Zinsvergleich von Spezialisten für Baudarlehen durchführen zu lassen, um auch tatsächlich eine günstige und individuelle Immobilienfinanzierung für sich zu finden.

    Werbeanzeige

    Wer bereits glücklicher Besitzer einer Immobilie ist und für diese ein bestehendes Baudarlehen hat, kann das historische Zinstief ebenfalls zu seinem Vorteil nutzen. Denn es gibt die Möglichkeit sich für bestehende Baudarlehen, welche sich aktuell noch in der Phase der Zinsfestschreibung befinden, die aktuell niedrigen Zinsen für die Zukunft zu sichern. Das so genannte Forward-Darlehen kann hier zum Beispiel eine interessante Option sein. Die Experten für Baufinanzierungen, welche hinter der Webseite http://www.zinsprofis.de stehen, beraten auch Immobilieneigentümer deutschlandweit detailliert und mit viel Erfahrung, welche Schritte diesbezüglich erforderlich sind.

    Auch Sanierungen lohnen sich aktuell aus gleich mehreren Gründen: Energetische Sanierungen werden vom Staat mit attraktiven Zinssätzen und zusätzlichen Förderungen belohnt und die historisch niedrigen Hypothekenzinsen sind ein zusätzlicher Anreiz, jetzt ein zinsgünstiges Baudarlehen zu beantragen. Wer eine energetische Modernisierung seines Hauses plant, kann sich zum Beispiel über die Internetpräsenz der zinsprofis Baufinanzierung ein kostenloses, unverbindliches Angebot einholen.

    Die Baufinanzierungs-Spezialisten beraten jeden Interessenten kompetent, wie die staatlichen Förderungen am vorteilhaftesten in die Immobilienfinanzierung integriert werden können.
    Der Bau beziehungsweise Kauf eines Eigenheims ist für die meisten Menschen mit der größten Investition ihres Lebens verbunden. Eine solide und individuelle Baufinanzierung ist daher die Grundvoraussetzung um den Traum von den eigenen vier Wänden wahr werden zu lassen.

    Über:

    Zinsprofis UG
    Herr Daniel Schirrmacher
    Emmy-Noether-Straße 17
    76131 Karlsruhe
    Deutschland

    fon ..: 0721-6638640
    web ..: http://www.zinsprofis.de
    email : kontakt@zinsprofis.de

    Die zinsprofis Baufinanzierung ist ein banken-unabhängiges Beratungsunternehmen, welches von Daniel Schirrmacher und Marco Bruse gegründet wurde. Beide haben bereits über 18 Jahre Erfahrung in der Baufinanzierungsbranche. Um ihren Kunden tatsächlich eine echte, unabhängige Beratung bieten zu können, wurde die zinsprofis Baufinanzierung gegründet – niemandem als nur dem Kunden verpflichtet. Die deutschlandweit zahlreichen Kunden der zinsprofis Baufinanzierung schätzen insbesondere die banken-unabhängige und kompetente Beratung der langjährig erfahrenen Berater. Hieraus resultieren zum Teil enorme Einsparmöglichkeiten sowie individuelle Finanzierungskonzepte, welche langfristig Sicherheit bieten.

    Pressekontakt:

    Zinsprofis UG
    Herr Daniel Schirrmacher
    Emmy-Noether-Straße 17
    76131 Karlsruhe

    fon ..: 0721-6638640
    web ..: http://www.zinsprofis.de
    email : kontakt@zinsprofis.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Historisch niedrige Zinsen für Baufinanzierungen

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 25, 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 257 x angesehen