• Der 33-jährige Heilbronner Unternehmensberater Jochen Mulfinger übernimmt für zwei Amtsjahre das Ressort „Unternehmertum“ im Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg.

    Heilbronner Wirtschaftsjunior im Landesvorstand
    Jochen Mulfinger

    Heilbronn, 28. Oktober 2013: Auf der Landessitzung der baden-württembergischen Wirtschaftsjuniorenkreise im badischen Lahr wurde Jochen Mulfinger am vergangenen Samstag, 26. Oktober in den Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg gewählt. Das Mitglied der hiesigen Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken übernimmt das Ressort „Unternehmertum“ von Christian Geiger aus Albershausen, der turnusgemäß ausscheidet.

    „Ich freue mich über das Vertrauen der Delegierten“, berichtet der neue Funktionsträger. Zu den geplanten Schwerpunkten seiner Amtszeit nimmt Mulfinger wie folgt Stellung: „Diese liegen in den elementaren Handlungsfelder der Wirtschaftsjunioren: Gründung und Nachfolge. Es liegen mir jedoch auch die Themen Sicherung von Innovationen im Mittelstand und der Erhalt der volkswirtschaftlichen Stärke Baden-Württembergs am Herzen“.

    Als konkrete Projektidee plant Mulfinger einen landesweiten Wissenstransfer unter den einzelnen Wirtschaftsjuniorenkreisen, um das dort vorhandene Know-how in Sachen „Unternehmertum“ noch stärker zu nutzen. „Wir können unser Profil als Verband junger Unternehmer und Führungskräfte noch mehr schärfen“, so das frisch gewählte Vorstandsmitglied.

    Werbeanzeige

    Dr. Helmut Kessler, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken (IHK) gratuliert zur Wahl: „Ich freue mich, dass mit Jochen Mulfinger ein Wirtschaftsjunior aus der Region Heilbronn-Franken bereit ist, sich in der Landesarbeit der Junioren zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. Die IHK wird ihn bei seiner Arbeit sehr gerne unterstützen.“

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.wjhn.de/.

    Über Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken e.V.:
    Die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken sind mit knapp 200 Selbständigen und Führungskräften aus der Region Heilbronn-Franken der mitgliederstärkste innerhalb der 217 bundesweiten Wirtschaftsjuniorenkreise. Unter der Schirmherrschaft der IHK Heilbronn-Franken engagieren sie sich im Ehrenamt für die wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Belange der Region. Kernthemen sind dabei Unternehmertum, Bildung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie verstehen sich dabei als Scharnier und Lobbyisten für die Region Heilbronn-Franken. Alle Mitglieder sind zwischen 21 und 40 Jahre alt und in den vier Regionalgruppen Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber und Schwäbisch Hall-Crailsheim

    Pressekontakt:
    Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken e.V.
    Sven Scheu
    Ferdinand-Braun-Straße 20

    74074 Heilbronn
    Deutschland
    07131 638-10106
    presse@wjhn.de
    http://www.wjhn.de/


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Heilbronner Wirtschaftsjunior im Landesvorstand

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 5, 2013 in der Rubrik Unternehmen
    Content wurde 326 x angesehen

    Schlagwörter: , ,