• Kompakt, praxisnah, kostengünstig – das zeichnet die „Essentials“-Reihe des Fachverlags Springer Gabler aus. „Feedback auf Augenhöhe“ liefert praktisches Wissen für ein zeitgemäßes Führungsinstrument.

    BildDie Fachbuchautoren Daniel Goetz und Eike Reinhardt geben in ihrem neuesten Werk einen praxisnahen Überblick zum Thema Führung auf Augenhöhe. Sie liefern sachgerechte Tools und betonen die Bedeutung einer wertschätzenden Haltung beim Feedbackgeben.

    Wie Sie Ihre Mitarbeiter erreichen und klare Ansagen mit Wertschätzung verbinden
    Es gehört zum guten Handwerkszeug einer Führungskraft, aussagekräftiges und wirkungsvolles Feedback geben zu können. Feedback ist ein Werkzeug, um Resonanz im Unternehmen zu erzeugen. Dabei ist es nicht nur ein nützliches Instrument für die persönliche Entwicklung, sondern v. a. auch für Wandel und Wachstum im Unternehmen. Kooperation braucht klare und regelmäßige Rückmeldungen. Zu gutem Feedback gehören sowohl eine wertschätzende Haltung als auch die Bereitschaft, zuzuhören und sich zu reflektieren.

    Das Buch zeichnet sich durch aus durch:
    – Kompakte Darstellung gängiger wie unkonventioneller Kommunikationsmodelle
    – Pragmatische Tipps für den Führungsalltag
    – Praxisnahe Beispiele und Übungen zum Selbststudium
    – Bonusmaterial auf der zugehörigen Webseite

    Auszug aus dem Klappentext:
    Wie sage ich es klar und wertschätzend? – Darauf gibt dieses essential eine handhabbare und praxisnahe Antwort. Es zeigt, wie Sie als Führungskraft konstruktives Feedback geben, das Anerkennung und Wertschätzung vermittelt. Feedback ist ein gemeinsamer Austauschprozess von Geber und Nehmer: Es muss „ankommen“, um wirkungsvoll zu sein. Ausgangspunkt für professionelles Feedback ist daher immer die Haltung und Klarheit des Feedbackgebers. Die Autoren vermitteln, wie Sie Feedback als Instrument nicht nur für die persönliche Entwicklung von Mitarbeitenden, sondern auch für Wandel und Wachstum im Unternehmen nutzen können.

    Werbeanzeige

    Inhalt
    – Vorteile von Feedback und Resonanz im Unternehmen
    – Das 1×1 des Feedbacks: Grundlagen und Modelle
    – So geht’s nicht: Fehler beim Feedback vermeiden
    – So geht’s gut: Wirkungsvolles Feedback, das ankommt
    – Vorbild sein: Gut Feedback nehmen können

    Bonusmaterial zum Buch
    Übungen und Lösungen für gut formuliertes Feedback
    – Weitere Beispiele für angemessen formuliertes Feedback

    Die Autoren
    Die Autoren Daniel Goetz und Eike Reinhardt sind geschäftsführende Gesellschafter des international tätigen Instituts „agateno – Beratung, Training & Coaching“ aus Köln. Sie begleiten seit 2008 Organisationen in Veränderungsprozessen. agateno berät größere und mittelständische Unternehmen bei den Themen Partizipation und Selbstführung. Die Autoren haben eine weitere Publikation im Fachverlag Springer Gabler veröffentlicht: „Selbstführung: Auf dem Pfad des Business-Häuptlings“ (2016); ein Selbstcoaching-Ratgeber für Fach- und Führungskräfte.

    Über:

    Eike Reinhardt & Daniel Goetz GbR
    Herr Daniel Goetz
    Lehmbacher Weg 75
    51109 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221-677704711
    web ..: http://www.agateno.com
    email : com@agateno.com

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Eike Reinhardt & Daniel Goetz GbR
    Herr Daniel Goetz
    Lehmbacher Weg 75
    51109 Köln

    fon ..: 0221-677704711
    web ..: http://www.agateno.com
    email : com@agateno.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Feedback auf Augenhöhe – Buch-Neuerscheinung (Business-Essential Springer Gabler)

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am November 4, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 26 x angesehen