• Im Sammelband „Dienstleistungsmanagement im Krankenhaus“ stellt der Architekt und Fachplaner Gerhard Schlüter seinen Erfahrungsschatz als Leitfaden für Signaletik und Beschilderung zur Verfügung.

    BildMenschen brauchen Orientierung und Sicherheit, insbesondere wenn sie sich in Stress- oder Notsituationen befinden. Professionell konzeptionierte sowie grafisch und technisch optimal umgesetzte Wegeleitsysteme tragen daher signifikant zur Verbesserung des Befindens von Patienten, Besuchern und Mitarbeitern bei.
    Gute Wegeleitsysteme gewährleisten effektive Abläufe, schaffen Sicherheit und Klarheit und sparen dabei erheblich Zeit und Kosten für unnötige Hilfestellungen und Auskünfte für verirrte und verwirrte Personen.
    Der im Springer Verlag veröffentlichte Beitrag von Gerhard Schlüter beruht auf 20 Jahren Erfahrung als Fachplaner und Architekt und zahlreichen Projekten seiner Firma sis I sign information systems gmbh mit Sitz in Hamburg und Berlin (www.s-i-s.de).
    Mit der Veröffentlichung zum Jahreswechsel 2015/2016 im Springer Verlag soll Entscheidern und Verantwortlichen im Krankenhaus ein praktischer Leitfaden an die Hand gegeben werden, der es ihnen ermöglicht, den Prozess von der Bestands- oder Bedarfsanalyse bis zur Umsetzung eines Signaletik-Projektes zu verstehen und den Aufwand sowie die Kosten einschätzen zu können.
    Eine sinnvolle Integration des Digital Wayfinding wird dabei ebenso beschrieben wie deren positive Auswirkungen auf Effektivität und Produktivität sowie auf Wertigkeit und Identitätsbildung eines Hauses.

    Der Fachbeitrag ist damit auch Leitfaden für Planer und Entscheider – von der Bedarfsanalyse, der Konzeptphase bis zur Kostenschätzung – den der Autor gerne einem interessierten Fachpublikum, Krankenhäusern und Planern zur Verfügung stellt. Anfragen hierzu können an info@s-i-s.de Stichwort „Fachbeitrag“ gestellt werden.

    Alle Beiträge des Sammelbandes sind hier erhältlich:
    „Dienstleistungsmanagement im Krankenhaus –
    Nachhaltige Wertgenerierung jenseits der operativen Exzellenz“
    Herausgeber: Pfannstiel, Mario A., Rasche, Christoph, Mehlich, Harald (Hrsg.)
    Copyright: 2016, Verlag: Gabler Verlag, Copyright Inhaber: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

    www.springer.com/de/book/9783658084288#aboutBook

    Über:

    SIS | sign information systems gmbh
    Herr Gerhard Schlüter
    Hofweg 60
    22085 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40-414-389-0
    fax ..: +49 (0)40-414-389-29
    web ..: http://www.s-i-s.de
    email : info@s-i-s.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    SIS | sign information systems gmbh
    Herr Gerhard Schlüter
    Hofweg 60
    22085 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40-414-389-0
    web ..: http://www.s-i-s.de
    email : info@s-i-s.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fachbeitrag erschienen: „Verlaufen unmöglich? – Moderne Wegeleit-und Orientierungssysteme im Krankenhaus“

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 10, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 75 x angesehen