• C-MOR Videoüberwachung mit mehr Leistung durch 64 Bit Betriebssystem Mit einem leistungsfähigem 64 Bit Betriebssystem geht die neue Version 4 der Videoüberwachung C-MOR an den Start. Das von Grund auf überarbeitete System bringt deutlich mehr Leistung bei der Aufnahme und beim Abspielen von Aufzeichnungen. Durch das neue Betriebssystem mit 64 Bit Technologie werden Prozessoren und Computer-Hardware besser unterstützt.

    Die Oberfläche der neuen V4 Version hat sich nicht geändert und die neuen Features sind nicht gleich zu sehen. Dennoch gibt es an dem neuen System sehr viele Änderungen! Auffällig auf den ersten Blick ist die neue Quickstartseite mit größerer Darstellung der einzelnen Kameras.

    Mit der Version 4 wurden aber auch Kamera-Sicherungen eingeführt. Damit können Kameraeinstellungen zwischen den Kameras bequem übertragen oder auch heruntergeladen werden. Diese Sicherungen wurden auch für die Version 3.79 bereitgestellt. Wer seinen vorhandenen C-MOR mit Version 3 upgraden und dabei die Kameraeinstellungen übernehmen möchte, sollte zuerst auf die Version 3.79 updaten. Diese erlaubt die Sicherung der Kamerakonfiguration auf dem lokalen PC. Diese Sicherung kann nach dem Upgrade wieder eingespielt werden und langes Einstellen der Kameras entfällt.

    Werbeanzeige

    Die neue 64 Bit Version ist als Appliance und als virtuelle Version erhältlich. Die freie Version von C-MOR ist bis auf weiteres als Version 3 mit 32 Bit Technologie erhältlich.

    Die Preise der neuen Modelle bleiben gleich. Das Einstiegsmodell der Serverserie, C-MOR-3P11, ist beispielweise nach wie vor um 592,62 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

    Kunden, die bereits einen C-MOR Version 3 besitzen, können bis zum 15.05.2013 eine Upgrade Version zu vergünstigten Konditionen erhalten. Weitere, umfassende Informationen zur neuen 64 Bit Version der Videoüberwachung C-MOR mit Upgrade-Optionen und Preisen finden Interessenten unter http://www.c-mor.de. Telefonisch können Interessenten unter 07471 93 01 99 20 mehr über den neuen C-MOR V4 erfahren.

    za-internet GmbH
    Michael Reuschling
    Lotzenäcker 4

    72379 Hechingen
    Deutschland

    E-Mail: presse@za-internet.de
    Homepage: http://www.c-mor.de
    Telefon: 07471 93 01 99 0

    Pressekontakt
    za-internet GmbH
    Jasmin Blockhaus
    Lotzenäcker 4

    72379 Hechingen
    Deutschland

    E-Mail: presse@za-internet.de
    Homepage: http://www.c-mor.de
    Telefon: 07471 930 1990


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    C-MOR Videoüberwachung mit mehr Leistung durch 64 Bit Betriebssystem

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am April 3, 2013 in der Rubrik Computer
    Content wurde 298 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,