• 2013 feiert “hardy welsch”, der erfolgreiche Businessfotograf aus Hürth bei Köln,
    sein 10 jähriges Jubiläum als Business- und Unternehmensfotograf.


    Wirkung eines Unternehmens mit eigener Bildwelt.

    In den letzten 10 Jahren ist der Bereich Unternehmensfotografie stetig gewachsen.
    Anfangs waren nur vereinzelt Großunternehmen für das Thema “Mitarbeiterfotos” sensibilisiert.
    Mittlerweile gehört es zum guten Ton von Mittelständlern und selbst von freiberuflichen Beratern
    mit der eigenen Person und dem eigenen Gesicht zu werben. Der Markt boomt.
    Das ist auch nicht verwunderlich, denn die Businessfotografie ist ein wichtiger Teil der Unternehmenskommunikation. Unternehmen und Freiberufler sind auf den Aufbau und den Erhalt von Vertrauen angewiesen. Man vertraut eher dem, den man kennt, oder zumindest schon einmal gesehen hat. Das haben viele Unternehmen erkannt und treten aus der Anonymität einer “fremden Bildwelt” heraus und nutzen sich oder das Unternehmen als Quelle für eine unverwechselbare, eigene Bildwelt. So wird ein Unternehmen oder eine Dienstleistung für potentielle Kunden transparent. Mitarbeiter werden zu Werbeträgern des Unternehmens. Wesentlich für das Funktionieren dieser Art von Vertrauensaufbau ist dabei die Glaubwürdigkeit der Unternehmensfotografie. Glaubwürdige Businessfotos setzten ein Gespür des Fotografen, für echte Situationen und Menschen voraus. Authentische Unternehmensfotos werden vor Ort im Unternehmen aufgenommen und können auf verschiedene Weise entstehen. Z.B. das unauffällige Fotografieren. Der Fotograf beobachtet und fotografiert und verhält sich so als wäre er nicht im Raum. So verlieren die fotografierten Mitarbeiter schnell die Scheu vor der Kamera und wenden sich Ihrer normalen Tätigkeit zu. Auf diese Weise kommen atmosphärische, reportageartige authentische Mitarbeiterfotos zu Stande.

    Werbeanzeige

    Eine weitere Möglichkeit ist das inszenierte Businessfoto. Oft muss Businessfotografie zielgerichtet sein und Inhalte visualisieren. Damit das inszenierte Foto glaubwürdig wird und zum entsprechenden Thema passt, erstelle ich im Vorfeld ein Fotokonzept und ein präzises Fotobriefing.

    Neben der Aussenwirkung von Businessportraits ist die Innenwirkung nicht zu vergessen. Sowohl Unternehmen als auch FreiberuflerInnen bekommen ein Bild von sich selbst. Das wirkt identitätsstiftend. Die sich daraus ergebenden positiven Effekte, sind allgemein bekannt.

    Website: http://www.hardy-welsch.de

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/hardy-welsch/news/1275 sowie http://www.hardy-welsch.de.

    Über hardy welsch:
    Hardy Welsch Dipl.-Des.

    Jahrgang 1965

    Nach meinem Studium an der Universität-GHS-Essen, heute Folkwang Hochschule, u. a. bei Prof. Peter Wippermann und Prof. Volker Küster, habe ich als Kommunikationsdesigner und Art Director für verschiedene Agenturen im Bereich der Unternehmenskommunikation gearbeitet. Mein Schwerpunkt lag in der Konzeption und Bildredaktion von Bildwelten für Unternehmen.

    Um die Business Fotos zu erhalten, die ich mir als optimal vorstellte, musste ich die Fotos schließlich selbst machen. Seit 2003 bin ich erfolgreich als Unternehmens- und Businessfotograf tätig.

    Pressekontakt:
    Businessfotograf “hardy welsch”: Jubiläum 10 Jahre Businessfotografie
    Hardy Welsch
    Kriemhildstr. 7
    50354 Hürth
    Deutschland
    01632534998
    contact@hardy-welsch.de
    http://www.hardy-welsch.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Businessfotograf “hardy welsch”: Jubiläum 10 Jahre Businessfotografie

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Februar 5, 2013 in der Rubrik Unternehmen
    Content wurde 219 x angesehen