• Fullservice-Ganztagesgastronomie soll zum kommunikativen und kulinarischen Wohlfühlort für die Dresdner und deren Gäste werden

    BildDresden/Wiesbaden. – Die Mitchells & Butlers Germany GmbH eröffnete am 10. März 2015 ihr erstes ALEX-Lokal in der Elbmetropole. Das Unternehmen mit Deutschland-Sitz in Wiesbaden erweitert damit sein erfolgreiches Ganztagesgastronomie-Konzept auf bundesweit 42 Betriebe.

    Rund 1,4 Millionen Euro hat ALEX in den Innenaus- und umbau des ehemaligen Bistro Café am Schloss (Schloßstr. 7) investiert. Mitten im Herzen Dresdens am Residenzschloss, mit Blick auf Frauenkirche, Kulturpalast und Ständehaus ist eine modern-charmante Erlebniswelt entstanden. Der langjährigen Tradition des Standortes ist man sich dabei sehr wohl bewusst, macht diese bereits durch den Namen „ALEX Dresden am Schloss“ ganz deutlich sichtbar und lässt viel Raum für historische Reminiszenzen. So ist etwa der „alte Geist“ zwischen neu interpretierten Säulen unter dem warmen Licht moderner Kronleuchter spürbar.

    Die Dresdner können jetzt ein modernes Wohnzimmer-Ambiente im loungig-transparenten Look mit vielen natürlichen Materialien, wie Holz, Stein, Leder und Grünpflanzen auf einer Gastraumfläche von rund 300 Quadratmetern genießen. 170 Innen-Sitzplätze verteilen sich auf unterschiedlich gestaltete, aber harmonisch aufeinander abgestimmte Café-, Bar-, Lounge-, Kaminecken- oder Living-Kitchen-Bereiche, mit denen ALEX alle Generationen ansprechen möchte. Dort findet jeder – ob Jung oder Alt – seine ganz persönliche Lieblingsecke. Herzstück des Betriebes ist eine komplett einsehbare Küche. Hier werden die Gerichte – über Burger und Pasta, Flammkuchen, Salat und Thai-Curry – vor den Augen der Gäste frisch zubereitet.

    Urlaub vom Alltag und Zeit zum Genießen nach dem Motto „Das Leben ist schön“ will ALEX vermitteln und für die Dresdner zum dritten „Lebensort“ werden – neben dem heimischen Wohnzimmer und der Arbeitsumgebung. Transparenz nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein. Sowohl bei den durch neue, deckenhohe und komplett zu öffnende Fensterfronten fließend gestalteten Übergängen zwischen dem Innenraum und den beiden Außenflächen, als auch bei der Wahl des Außenmobiliars. Ganz bewusst hat man sich für Stühle aus transparentem Geflecht entschieden, um sich gegenüber den umgebenden historischen Bauten zurückzunehmen.

    Eine Fülle an gastronomischen Genuss- und Erlebniswelten bietet ALEX seinen Besuchern zu jeder Tageszeit. Und das wird auf den großzügigen Terrassen mit ihren rund 200 Sitzplätzen ganz besonders gut gelingen. Ob chillige Lounge-Atmosphäre mit großen Sonnenschirmen im Sommer oder stimmungsvolles Winter-Feeling unter wärmenden Heizstrahlern: In diesem Wohlfühlambiente mit viel Liebe zum Detail kann man die Seele nach Herzenslust baumeln und sich verwöhnen lassen. Neben dem sympathisch-frischen Look setzt ALEX auch auf ein sich an die Tageszeit anpassendes, fein abgestimmtes Beleuchtungs- und Musikkonzept.

    Gemütliche Runden am sensationellen Frühstücksbuffet (ALEX ist mit rund zwei Millionen Frühstücken deutschlandweit die Nummer Eins im Morgengeschäft), ausgelassenes Feiern mit Freunden, Business-Lunches sowie After-Work-Treffen und Late-Night-Begegnungen – das Dresdner ALEX ist eine unkomplizierte Ganztagesgastronomie, ist Bistro, Kneipe, Restaurant, Bar und Café in einem. Von früh morgens bis spät in die Nacht und für jedermann – von Eltern mit Kindern (ALEX ist wiederholt zum familienfreundlichsten Freizeitgastronomen Deutschlands gekürt worden) über Senioren bis hin zu jungen Nachtschwärmern.

    Werbeanzeige

    Bernd Riegger, Deutschland-Chef des stark expandierenden Unternehmens, freut sich über die Neueröffnung: „Mit dem Standort am Schloss und der attraktiven Ecklage haben wir uns einen absoluten Herzenswunsch in Dresden erfüllt. Die Lage an der Touristenroute mitten im Herzen von Dresden ist für unser Ganztageskonzept optimal. Wir könnten uns durchaus vorstellen noch weitere Betriebe in der Elbmetropole anzusiedeln.“

    Rund 50 Mitarbeiter umfasst das Team um Betriebsleiter Daniel Starroske, der zuvor das ALEX Braunschweig leitete. Dort startete er als Aushilfskraft auch 2002 seine Karriere innerhalb der ALEX-Kette.

    Mit Dresden verzeichnet ALEX 42 Betriebe (vier davon in Sachsen) in 34 deutschen Städten.

    Weitere Infos auf www.dein-alex.de oder www.facebook.de/alexgastro

    ALEX Dresden am Schloss
    Schloßstraße 7, 01067 Dresden, Telefon: 0351 4076326-0
    Betriebsleitung: Daniel Starroske
    Öffnungszeiten: Mo – Do 8.00 bis 1.00 Uhr, Fr/Sa 8.00 bis 2.00 Uhr, So/Fei 9.00 bis 1.00 Uhr
    Frühstückszeiten: Mo – Sa 8.00 bis 12.00 Uhr; (Buffet-Preis exklusive Getränke: 7,90 EUR)
    Brunchzeiten (Sonn- und Feiertage): 9.00 bis 14.30 Uhr (Buffet-Preis exklusive Getränke: 12,50 EUR)

    Über:

    Mitchells & Butlers Germany GmbH
    Frau Anke Brunner
    Alte Landstraße 12-14
    85521 Ottobrunn
    Deutschland

    fon ..: +49-(0)89-660396-6
    web ..: http://www.dein-alex.de
    email : alex@wp-publipress.de

    Über ALEX
    Mitchells & Butlers plc. wurde 1898 gegründet. Der führende Betreiber von Pubs und Restaurants in Großbritannien (rund 1.600 Outlets, u.a. Marken wie All Bar One, Vintage Inn, Harvester, Toby Carvery) verzeichnete 2014 (zum 30.9.) einen Umsatz in Höhe von 1,97 Mrd. Pfund. Anfang 1999 wurde die deutsche ALEX-Gruppe übernommen und seither kontinuierlich ausgebaut. Für das Management dieses innovativen und mittlerweile 42 „ALEX“ und 1 „All Bar One“ umfassenden Freizeitgastronomie-Konzepts zeichnet die Mitchells & Butlers Germany GmbH, Wiesbaden (Geschäftsführer: Bernd Riegger), verantwortlich. Sie erwirtschaftete in 2014 (z. 31.12.) mit rund 1.780 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 93,1 Mio. Euro (Vj: 87,6). Unter den umsatzstärksten Freizeitgastronomie-Unternehmen im Segment der deutschen Systemgastronomie belegt Mitchells & Butlers seit 2004 einen der ersten drei Plätze.
    ALEX erhielt in seinem Gastronomie-Segment zahlreiche Auszeichnungen: Kundenurteil „sehr gut“ und Testsieger in der Kategorie „Speisen und Getränke“ im Vergleich mit 23 nationalen Freizeitgastronomie-Unternehmen (unabhängige Studie von ServiceValue, 2012); einer der beiden besten Arbeitgeber innerhalb der Freizeitgastronomie und einer der Top-Arbeitgeber in Deutschland (unabhängige Studie von Focus und Xing, 2013); „Familienfreund¬lichstes Unternehmen“ innerhalb der Freizeitgastronomie (unabhängige Studie von Goethe-Universität Frankfurt, Welt am Sonntag und ServiceValue, 2013 und 2014).
    42 ALEX und ALEX BRASSERIEN in 34 Städten: Berlin (2), Bielefeld (2), Bochum, Braunschweig, Bremen (3), Chemnitz, Dortmund, Dresden, Frankfurt (3), Fürth, Gütersloh, Hamburg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Ludwigs-hafen, Magdeburg, Mainz, Mülheim a.d.R., München (2), Münster, Nürnberg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken (2), Solingen, Wiesbaden und Zwickau. In Vorbereitung: Düsseldorf (April 2015)
    1 ALL BAR ONE in Köln.

    Pressekontakt:

    W&P PUBLIPRESS GmbH
    Frau Anke Brunner
    Alte Landstraße 12-14
    85521 Ottobrunn

    fon ..: 089-660396-6
    web ..: http://www.wp-publipress.de
    email : alex@wp-publipress.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    ALEX startet neue gastronomische Erlebniswelt am historischen Dresdner Residenzschloss

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 11, 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 263 x angesehen