• 40 Stunden angenehme Videos aus den Bereichen Natur, Reisen und Lifestyle für Wartezimmer TV, Rezeptionen, Schaufenster und Ausstellungen. Einfach anschalten und los geht es.

    BildOb beim Anstellen an der Supermarktkasse, vor der Brötchentheke , am Bankschalter, im Wartezimmer von Ärzten, an der Hotelrezeption oder in den Stuben von Ämtern, – das Warten stirbt nicht aus. Zumindest das Warten im Sinne von Nichtstun, Langeweile, an die Wand starren und Ausharren in Geduld.

    Warten verursacht Stress und Unwohlsein . Die Untätigkeit wird zur Qual, Minuten werden zu gefühlten Stunden und Nervosität und Unmut entsteht. Der Wartende ist unzufrieden. Kein guter Ausgangspunkt für Kundengespräche, Verkäufe oder Behandlungen.

    Mit dem JustEarth Media Presenter gibt es was zu schauen. Egal ob Reisevideos aus fernen Ländern, Tauchen im Ozean, atemberaubende Blicke aus dem Flugzeugcockpit , entspannende Naturaufnahmen oder ein prasselndes Kaminfeuer, es wird nicht langweilig in der Wartezone.

    40 Stunden Videos mit angenehmer Hintergrundmusik schaffen Abwechslung und Wohlgefühl, verkürzen auch kleine Wartezeiten und machen diese kurzen Pausen vom Alltag zu einem besonderen Erlebnis. Der Wartende ist entspannt und aufmerksam für alles, was auf ihn zukommt.

    Der JustEarth Media Presenter passt in jede Ecke und auf jede Theke. Der Bildschirm wird in den Größen 8- und 10 Zoll geliefert und ist der Hingucker für Kunden, Patienten und Interessenten. Im Schaufenster schafft der Presenter den richtigen Blickpunkt und unterstützt Produkte und Ausstellungen. An der Empfangstheke lenkt der Bildschirm dezent von der kurzen Wartezeit ab.

    Einfach anschalten und los geht es. Im Wartezimmer sorgen die Videos für ein meditatives Ambiente und schaffen die richtige Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung. Im Möbelhaus oder einer Ausstellung verleiht der JustEarth Media Presenter dem Ganzen Leben und Dynamik. Die interessanten Videos sprechen für sich, egal ob mit angenehmer Hintergrundmusik oder lautlos im Empfangsbereich einer Bank. Alternativ zu den Filmen kann der Bildschirm auch mit individuellen Informations- oder Werbetafeln bestückt werden.

    Werbeanzeige

    Der JustEarth Media Presenter zeichnet sich aus durch einen einmaligen, geringen Anschaffungspreis, einfache Bedienung und keine Zusatzkosten wie Gema oder andere Nutzungsgesellschaften. In der Grundausstattung bietet der Bildschirm folgende 40 Stunden Videos : Kaminfeuer, Unterwasser, Wald, Natur, Reisen, Gebirgsbach, Schiffe, Flight, Meer , Tiere, Dampfloks, Deutschlandbilder. Untermalt sind die Filme mit angenehmer gema freier Musik vom Filmkomponisten Johannes Kayser.

    Weitere Informationen im Internet : www.relaxtv.net oder www.sf4.de .

    Über:

    Kayser Medienverlag
    Herr Johannes Kayser
    Zur Schanze 12
    33154 Salzkotten
    Deutschland

    fon ..: 05258-930104
    web ..: http://www.gemafrei.net
    email : info@filmmusik.net

    Seit 30 Jahren beschäftigt sich der Kayser Medienverlag mit der Erstellung von Filmmusik und Videos. Alle Musiktitel und Filme werden gemafrei und frei von Nutzungsgesellschaften vom Filmkomponisten Johannes Kayser erstellt. Dabei steht Rechtssicherheit an erster Stelle. Über 4000 Kunden weltweit nutzen diesen Service.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Kayser Medienverlag
    Herr Johannes Kayser
    Zur Schanze 12
    33154 Salzkotten

    fon ..: 05258-930104
    web ..: http://www.gemafrei.net
    email : info@filmmusik.net


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Warten kann entspannend sein mit dem digitalen Bilderrahmen des JustEarth TV Media Presenter

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 16, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 59 x angesehen