• Christian Switek ermöglicht deutschen Lesern mit „Die Tochter des Meeres“ das Werk von Rosalía de Castro in Übersetzung zu genießen.

    Bild„Rosalía de Castro ist eine spanische Schriftstellerin aus dem 19. Jahrhundert und widmete im Jahr 1859 ihrem Ehemann (der auch ein Schriftsteller war) ihre erste Novelle. Diese Novelle hieß „La hija del mar“. Ab sofort liegt de Castros Werk dank der Übersetzung von Christian Switek auch in deutscher Sprache unter dem Titel „Die Tochter des Meeres“ vor. Switek entdeckte Rosalía de Castro durch sein Studium der Romanistik und legte auch seine Abschlussarbeit über die faszinierende Schriftstellerin und ihre Werke vor. Seine Übersetzungen sind nun auch für die das deutsche Lesepublikum erhältlich.

    In der Novelle „Die Tochter des Meeres“ lernt der Leser durch die Worte von Rosalía de Castro das Leben an der sogenannten Todesküste im Nordwesten Spaniens besser kennen. Der Hauptcharakter in dieser faszinierenden Novelle ist Esperanza, die Tochter des Meeres, die wortwörtlich aus dem Meer gekommen ist und dank den Fischern eines Dorfes namens Muxia vor dem sicheren Tod durch Ertrinken bewahrt wurde. Doch woher kommt Esperanza wirklich und welches dunkle Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Herkunft? Die Novelle „Die Tochter des Meeres“ beschreibt die Landschaft der Todesküste auf poetische Weise und taucht tief in die Dunkelheit der menschlichen Seele ein.

    „Die Tochter des Meeres“ von Christian Switek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4980-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Werbeanzeige

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

    tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

    tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Tochter des Meeres – Rosalía de Castro Werke in deutscher Übersetzung

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 16, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 131 x angesehen