• Am Donnerstag ist Welttag des Hörens.

    Hören ist Genuss, Orientierung und Lebensfreude. Darauf macht der Welttag des Hörens am Donnerstag, 3. März aufmerksam. Im Alltag erfährt das Gehör nur wenig Beachtung, obwohl es wichtige Funktionen übernimmt und Menschen verbindet. Die Hörgeräteakustiker von GEERS erleben bei ihrer Arbeit immer wieder, wie wichtig gutes Hören für das Selbstvertrauen und das soziale Miteinander ist. Doch vielen wird dies erst klar, wenn sie eine Hörminderung mit einem modernen Hörsystem wieder ausgeglichen haben.

    Die Hörgeräteakustiker wünschen sich, dass möglichst viele Menschen den Welttag des Hörens am Donnerstag nutzen, um sich während des gesamten Tages die verschiedenen Hörsituationen in ihrem Alltag bewusst zu machen. Würde man den Wecker am Morgen vielleicht noch gern überhören, ist das Gespräch am Frühstückstisch oder beim Einkauf bereits ein schöner Moment, auf den man nicht verzichten möchte. Auch bei der Arbeit spielt Hören meist eine große Rolle. Teamarbeit funktioniert nur, wenn sich alle einbringen und den anderen zuhören können. Im Straßenverkehr hilft das Hören, sich schnell zu orientieren – sei es bei der Ansage im Bus oder beim herannahenden Krankenwagen mit Sirene. Abends dient das Hören meist der Entspannung oder dem Genuss. Allein dieser Tagesüberblick macht deutlich, wie vielfältig die Aufgaben des Gehörs sind.

    Werbeanzeige

    Experten gehen davon aus, dass 14 Millionen Menschen in Deutschland bereits durch eine Hörminderung beeinträchtigt sind. Aber nur 2,5 Millionen unterstützen ihr Hören mit Hörsystemen. Die große Mehrheit nimmt die Einschnitte in Kauf, die mit einer Hörminderung verbunden sind, ohne etwas dagegen zu unternehmen. Ihnen fällt es schwer, sich in größeren Runden zu unterhalten, Telefonate sind anstrengend und bei Gesprächen muss häufig nachgefragt werden.

    Sich selbst zu beobachten, ist ein wichtiger Schritt, um das Gehör besser wertzuschätzen. Wird der Fernseher immer lauter gestellt und das Zuhören in großer Runde immer anstrengender, sollte das Hörvermögen professionell geprüft werden. Einen solchen Hörtest bieten die Hörgeräteakustiker von GEERS nicht nur am Welttag des Hörens kostenlos an.

    Über:

    GEERS Hörakustik GmbH & Co. KG
    Herr Burkhard Redeski
    Otto-Hahn-Straße 35
    44227 Dortmund
    Deutschland

    fon ..: 0231 9760 668
    web ..: http://www.geers.de
    email : burkhard.redeski@geers.de

    Pressekontakt:

    GEERS Hörakustik GmbH & Co. KG
    Herr Burkhard Redeski
    Otto-Hahn-Straße 35
    44227 Dortmund

    fon ..: 0231 9760 668
    web ..: http://www.geers.de
    email : burkhard.redeski@geers.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hören verbindet Menschen

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am März 1, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 78 x angesehen