• „Für das Vergnügen vorsorgen“ ist leicht. Das ganze sicher und ertragsreich zu gestalten ist jedoch schwer,… aber die LVM Versicherung hat jetzt die Lösung.

    BildNeues Produkt zur Altersvorsorge

    Aktienfonds gehören mittel- und insbesondere langfristig zu den Anlageformen mit den höchsten Renditechancen. Das macht sich ein neues Produkt der LVM Versicherung zunutze: die „Fonds-Rente mit TrendInvest“. Sie verknüpft die Vorteile einer Rentenversicherung mit den Möglichkeiten, die der Kapitalmarkt bietet.

    Die Zielgruppe bilden Kunden, die über einen Zeitraum von wenigstens zwölf Jahren mit mindestens 25 Euro monatlich fürs Alter vorsorgen möchten. Ihre Gelder fließen in einen Investmentfonds der LVM-Fonds-Familie. Zur Wahl stehen zwei Aktien- und ein Mischfonds.

    Bei der Verwaltung der finanziellen Mittel greift die „TrendInvest“-Strategie der LVM Versicherung. Markantes Merkmal: Um Renditechancen zu nutzen und zugleich längere Verlustphasen zu vermeiden, werden die Gelder je nach Marktphase in den gewählten Zielfonds angelegt oder in einem bewährten geldmarktnahen Fonds geparkt. Die Entscheidung erfolgt anhand von objektiven Signalen eines Trendfolgesystems. Als Indikator dient die „200-Tage-Linie“.

    Steuerfreiheit in der Ansparphase

    Während der Kunde anspart, zahlt er keine Steuern auf anfallende Erträge. Nach der Ansparphase entscheidet er sich entweder für eine Auszahlung seines Fondsguthabens oder für eine lebenslange Rente – und kann in beiden Fällen je nach Vertragsgestaltung von einer Steuerbegünstigung profitieren.

    Wann die Rentenzahlung beginnt, legt der Versicherte beim Vertragsschluss fest. Dann entscheidet er außerdem darüber, ob er eine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsrente, einen Schutz für Hinterbliebene oder einen variablen Todesfallschutz einschließen will. Ferner kann er die „Fonds-Rente mit TrendInvest“ als Basisrente ausgestalten. Fix hingegen ist der Rentenfaktor, den die LVM Versicherung ihrem Kunden garantiert.

    Kooperation mit Federated Investors

    Die Betreuung der LVM-Fonds-Familie liegt in den Händen von Federated Investors. Das Unternehmen verwaltet ein Fondsvolumen von mehr als 370 Milliarden Dollar und zählt damit zu den führenden US-amerikanischen Vermögensverwaltern. Mit der LVM Versicherung kooperiert es seit 1998.

    Werbeanzeige

    Zum Thema: „200-Tage-Linie“
    Bei der „200-Tage-Linie“ handelt es sich um eine Methode, mittels derer sich Börsentrends ermitteln lassen. Täglich wird aus den letzten 200 Schlusskursen eines Wertes ein Durchschnittskurs errechnet. Die Abfolge dieser Durchschnittskurse bildet in einer Grafik die 200-Tage-Linie. Eben jene Grafik enthält noch eine zweite Linie, nämlich die mit den aktuellen Tageskursen. Durchbricht die Tageskurs- die 200-Tage-Linie nach oben, gilt das als Kaufsignal – denn es deutet sich ein Aufwärtstrend an. Fällt sie hingegen unter die 200-Tage-Linie, ergibt sich aus dem drohenden Abwärtstrend eine Verkaufsempfehlung.

    Die LVM Versicherung

    Über 3,2 Millionen Kunden mit über 10 Millionen Verträgen vertrauen der LVM Versicherung. Sie gehört mit 2,8 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie Kapitalanlagen von rund 14,6 Milliarden Euro zu den 20 führenden Erstversicherungsgruppen in Deutschland. Kundenservice in Bremen bietet das LVM Stadtbüro (in der hkk) – Inh. John Pierre Galrao. In den Räumlichkeiten in der Martinistr. 24, 28195 Bremen ist montags bis donnerstags von 09:00 bis 18:00 Uhr und freitags von 09:00 bis 16:00 immer ein kompetenter Ansprechpartner für Sie vor Ort. Auf Wunsch kommt natürlich auch ein Mitarbeiter zu Ihnen. Telefonisch ist das LVM Stadtbüro unter (0421) 33004880 erreichbar. Natürlich steht es Ihnen auch per Email info@galrao.lvm.de oder im Web unter www.galrao.lvm.de zur Verfügung. Das LVM Stadtbüro ist auch bei Facebook www.facebook.com/LVMStadtbuero.
    Die Unternehmensgruppe hat ein vollständiges Produktangebot für Privat- und Gewerbekunden. Über die LVM-eigene Bank, die Augsburger Aktienbank AG, und die LVM-Kooperationspartner hkk Erste Gesundheit, Aachener Bausparkasse und Federated Investors Inc. bietet sie weitere Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte an.

    Über:

    LVM Versicherung
    Herr John Pierre Galrao
    Martinistr. 24
    28195 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042133004880
    web ..: http://www.galrao.lvm.de
    email : info@galrao.lvm.de

    Telefon: (0421) 33 00 48 80
    Telefax: (0421) 33 00 48 89
    info@galrao.lvm.de
    Gebundener Versicherungsvertreter nach §34d Abs.4 der Gewerbeordnung
    Registrierungsnummer:

    D-GHMC-881AY-21 (www.vermittlerregister.info)
    Zuständige Aufsichtsbehörde:
    Industrie- und Handelskammer Bremen, Am Markt 13 Haus Schütting, 28195 Bremen
    Mitglied der vorgenannten IHK

    Berufsbezeichnung:
    Gebundener Versicherungsvertreter nach §34d Abs.4 der Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland
    Berufsrechtliche Regelungen:
    § 34d Gewerbeordnung (GewO)
    §§ 59-68 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)
    Versicherungsvermittlerverordnung (VersVermV)

    Pressekontakt:

    LVM Versicherung
    Herr John Pierre Galrao
    Martinistr. 24
    28195 Bremen

    fon ..: 042133004880
    web ..: http://www.galrao.lvm.de
    email : info@galrao.lvm.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nach dem Arbeitsleben kommt das Vergnügen

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Februar 28, 2014 in der Rubrik Finanzen
    Content wurde 281 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,