• Endlich ist die neue Traumwohnung gefunden – doch darf der tierische Freund auch einziehen? Was Mieter bei der Haustierhaltung beachten müssen, welche Tiere auf jeden Fall erlaubt sind erfahren sie hier.

    Die Haltung von Kleintieren, also Goldhamstern, Wellensittichen, Aquarienfischen, Meerschweinchen oder Zwergkaninchen, ist in Mietwohnungen grundsätzlich erlaubt, egal, was der Mietvertrag vorschreibt – aber nur unter der Voraussetzung, dass dadurch keine Schäden oder Störungen zu erwarten sind. Trotzdem sollten mit dem Vermieter klare Absprachen getroffen werden, dies gilt vor allem für Tiere, die gefährlicher oder größer sind als übliche Kleintiere.

    Yorkshire-Terrier müssen den Urteilen der Landgerichte Kassel und Düsseldorf nach wie Kleintiere behandelt werden und dürfen somit ohne vorherige Absprache mit dem Vermieter gehalten werden – denn den Richtern zufolge sei die Geräuschbelästigung durch sie äußerst gering (LG Kassel 1 S 503/96 WM 97, 260; LG Düsseldorf 24 S 90/93 WM 93, 604). Im Hinblick auf Katzen sind die deutschen Gerichte allerdings uneinig.

    Sofern der Mietvertrag keine Regelung zur Tierhaltung enthält, sollten Mieter unbedingt mit ihrem Vermieter besprechen, ob sie ihre Katze oder ihren Hund in der Mietwohnung halten können. Auch wenn der Mietvertrag die Tierhaltung erlaubt, sollten sie bei gefährlichen Tieren wie Spinnen, Schlangen oder Kampfhunden trotzdem den Vermieter um Erlaubnis fragen, da er andernfalls unter Umständen die Abschaffung des Tieres fordern kann. Grundsätzlich gelten die Regelungen des Mietvertrages als verbindlich – ist die Hundehaltung also zum Beispiel ausdrücklich verboten, müssen sich Mieter daran halten.

    Werbeanzeige

    Das kundenorientierte Immobilienportal immogenius.de wurde im Juni 2013 von wavepoint gestartet und konzentriert sich auf das Wesentliche: Immobilieninteressierte erhalten schnell und unkompliziert eine erste Auswahl an Objekten, die nur von geprüften und seriösen Maklern angeboten werden, u.a. zu Suchbegriffen wie „Immobilien Siegburg„, „Immobilien Solingen“ und „Immobilien Troisdorf„. Ein Merkzettel für interessante Angebote und individualisierbare Filteroptionen erleichtern die Immobiliensuche erheblich.

    wavepoint e.K.
    Sascha Tiebel
    Münsters Gäßchen 16

    51375 Leverkusen
    Deutschland

    E-Mail: info@wavepoint.de
    Homepage: http://www.wavepoint.de
    Telefon: 0214 7079011

    Pressekontakt
    wavepoint e.K.
    Sascha Tiebel
    Münsters Gäßchen 16

    51375 Leverkusen
    Deutschland

    E-Mail: info@wavepoint.de
    Homepage: http://www.wavepoint.de
    Telefon: 0214 7079011


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sind Haustiere erlaubt?

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Februar 25, 2014 in der Rubrik Dienstleistung
    Content wurde 285 x angesehen

    Schlagwörter: , ,