• Branchenprimus inkassolution setzt Akzente inkassolution gelang, dem Inkasso ein neues Image zu verleihen. Schuldner und Gläubiger dürfen ihr Gesicht wahren und die bislang gute Atmosphäre bleibt bestehen. Die angenehme Geschäftsphilosphie des schweizerischen Dienstleisters aus Hünenberg setzt Akzente in der Branche der Inkassodienste. Das in 2009 gegründete Unternehmen berücksichtigt die rechtlichen Verhältnisse in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland. Durch Kooperationspartner wirkt inkassolution weltweit. Milan Milic, der Geschäftsführer, freut sich über die gute Resonanz und die hohe Zufriedenheit der Kunden: ‚Mit dem Wunsch, ein noch besseres Forderungsmanagement zu schaffen, haben wir den Nerv unserer Kunden getroffen. Unser Angebot schliesst viele Lücken im Forderungsmanagement der meisten Unternehmen. Mit inkassolution haben wir in tausenden Inkassofällen erfolgreich bewiesen, dass es einfach funktioniert.‘

    Zufriedenheit der Kunden
    Eine Kundenbefragung bestätigt 98,5 Prozent zufriedene Kunden. Einige Kunden drücken ihre Zufriedenheit mit inkassolution in eigenen Worten aus, wie auf www.inkassolution.ch nachzulesen ist. Sie haben ihr Inkasso bzw. Ihre Zahlungsausfälle an ein zuverlässiges Inkassobüro ihres Vertrauens übergeben. Sie legen Wert auf konsequente Diskretion und eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote. Die inkassolution GmbH erwies sich für eine wachsende Zahl von Kunden als ein Inkassobüro erster Güte. Giorgio Migliaccio, Geschäftsinhaber der 4mybaby AG, bestätigt: ‚Seitdem wir unser Forderungsmanagement an das Inkassobüro inkassolution in Auftrag gegeben haben, können wir unsere Ressourcen im Tagesgeschäft besser verwenden. Die Zusammenarbeit mit der Schweizer inkassolution GmbH gehört zu einer der besten Entscheidungen in unserem Unternehmen.‘

    Werbeanzeige

    Vorbildlicher Kundendienst
    Wer inkassolution beauftragt, sich um offene Forderungen zu kümmern, profitiert von einem vorbildlichen Kundendienst. Es gibt Branchen, in denen Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge in fünf- und sechsstelliger Höhe kaskadenartig voneinander abhängen und die Teilzahlungen täglich telefonisch vereinbart werden. Wo viele einmalige Beträge in nur drei- oder vierstelliger Höhe fällig sind, kann ein sorgfältiges Forderungsmanagement leicht von den Kernkompetenzen eines Unternehmens ablenken. Aufgrund der günstigen monatlichen Pauschale von 58 CHF finden gleichermassen gerecht wird. Die psychologisch geschulten Inkassospezialisten wissen genau, wie sie Nachzügler am besten zum Zahlen bewegen. Über die Online-Schnittstelle sind tagesaktuell alle laufenden Inkassovorgänge einsehbar. Die Inkassofälle können via E-Mail, Fax, Post oder über das Online-Formular übermittelt werden. In den wenigsten Inkassofällen bleibt das Engagement von inkassolution erfolglos. Dann verzichtet der Dienstleister auf die sonst üblichen Gebühren.

    Überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote
    Eine hohe Erfolgsquote ist für inkassolution auch ohne Provisionen selbstverständlich. Unlimitiert und sicher unschlagbar sind Mahnaufkleber. Sie beschleunigen garantiert die Zahlungseingänge. Mit der ersten Mahnung oder Zahlungserinnerung erhält der Schuldner zehn Tage Zeit, sich zu melden oder einen Zahlungsvorschlag zu unterbreiten. Die zweite Mahnung oder Betreibungsandrohung gewährt dem Schuldner weitere fünf Tage Zeit, sich bei inkassolution zu melden. Jetzt wird der Schuldner oder die Schuldnerin direkt angerufen: Die psychologisch geschulten Inkasso-Mitarbeiter lösen 60 Prozent aller Fälle bereits beim Erstkontakt am Telefon. Andernfalls veranlasst inkassolution die Betreibung und begleicht die Kosten der Betreibungsämter im Voraus. Nur bei Nichterfolg bezahlt der Gläubiger die Betreibungskosten an inkassolution zurück. Damit Käufer Kunden bleiben, überzeugen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von inkassolution die Käufer, ohne sie zu verprellen. Vielleicht steht jemand nur einmalig im Rückstand. Er soll auch nach dem Mahnverfahren weiterhin mit einem guten Gefühl beim Gläubiger einkaufen können. Für diesen Spagat zwischen Zahlungen und Kundenerhalt entfaltet inkassolution gerne Höchstleistungen.

    Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Milan Milic, Geschäftsführer
    +41 41 748 4343
    milan.milic at inkassolution.ch
    www.inkassolution.ch

    inkassolution GmbH
    Milan Milic
    Bösch 35

    6331 Hünenberg
    Schweiz

    E-Mail: Info@inkassolution.ch
    Homepage: http://www.inkassolution.ch
    Telefon: +41 41 748 4343

    Pressekontakt
    pressestall.com
    Christina Hansen
    Lelka-Birnbaum-Weg 7

    22457 Hamburg
    Deutschland

    E-Mail: Info@Pressestall.com
    Homepage: http://www.Pressestall.com
    Telefon: +49 40 4929 3366


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Seite verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen den Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Branchenprimus inkassolution setzt Akzente

    wurde veröffentlicht auf dieser Content Seite am Oktober 7, 2013 in der Rubrik Finanzen
    Content wurde 417 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,